Login

Top Panel
Sonntag, 22 Oktober 2017

Wichmann - Der blaue Planet

WichmannEin Song mit einer Stimme, die Hoffnung gibt.
Keiner kennt die Antwort auf die Kriege, Umweltkatastrophen und Flüchtlingskrise. Wo führt das hin?
Mit einer sehr gelungenen Version von „Der Blaue Planet“ trifft Wichmann den Zahn der Zeit, ohne die ursprüngliche Faszination des Originals zu berauben.
1982 setzte Karat mit diesem Song ein Zeichen in der Zeit des kalten Krieges. Der neu aufgenommene Titel ist aktueller denn je und wie damals ein Aufruf zur Vernunft und vielleicht die Antwort. Wir haben nur eine Welt, nur einen Planeten.

Weiterlesen ...

Clint Black - On Purpose

ClintClint Black Black war der Erste der legendären „Class Of 89“, dem der Aufstieg zum Star einer neuen Countrymusikergeneration gelingen sollte. Noch bevor „Tischnachbar“ Garth Brooks mit epochalen Songs wie „If Tomorrow Never Comes“ und „The Dance“ seinen unaufhaltsamen Siegeszug startete, hatte der Klassenprimus aus der südtexanischen Kleinstadt Katy die ersten beiden Nummer-Eins-Hits auf seinem Konto. Auch die hoffnungsvollen „Mitschüler“ Travis Tritt und Alan Jackson mussten bewundernd mit ansehen, wie der smarte Clint mit seinem Debüt „Killin‘ Time“ den Zuspruch von Fans und Kritikern auf sich vereinte.

Dass sich Clint Black in den darauffolgenden Jahren dem übermächtigen Schatten des drei Tage jüngeren Brooks nicht mehr entziehen konnte, ändert nichts an seinem Pionierbeitrag zur Entwicklung eines Stils, der sich bis heute unter dem Oberbegriff „New Country“ zusehends verselbständigt. Der Szene weiterhin eng verbunden, verdingte sich Black zwischenzeitlich als Schauspieler und Produzent, ohne dabei den Fokus der Öffentlichkeit auf sich zu lenken.

Weiterlesen ...

Peter Pach - Nur heiße Luft

Peter PachDer Titel "Nur heiße Luft" entstand aus einem Wunsch, einen besonderen Song zu kreieren.

Peter Pach hat Jörg Lamster gefragt ob er einen Titel hätte. Es wurde ein Studiotermin vereinbart. Jörg Lamster schrieb einen neuen Titel für Peter der aufhorchen lässt. Peter Pach brachte auch seine Vorstellungen und Wünsche ein und Jörg Lamster zauberte den Titel „Nur heiße Luft".

Peter Pach findet es wichtig, dass die Musik ins Ohr geht, dort bleibt auch ein Stück Wahrheit und kein kauderwelsch drin stecken.

Linda Fäh - Titanic

Linda FähLinda Fäh hat ihr soeben veröffentlichtes, zweites Album für Telamo nicht ohne Grund „Du kannst fliegen“ (VÖ: 18. September) getauft: Dass sie darauf vor allem ihre eigene, unbedingt ansteckende Lebensfreude und ihren Optimismus vertont, unterstreicht die Schweizer Popschlager-Sensation dieser Tage mit ihrer leidenschaftlich-leichten Singleauskopplung „Titanic“, die ab dem 02.10.2015 im Handel erhältlich ist. Ganz verträumt und nostalgisch beginnt ihr Abstecher in die Anfangsjahre des letzten Jahrhunderts – bei einem Date vor der großen Leinwand: „Im Kino hielt ich damals deine Hand/als ein großes Schiff im Ozean versank“, so die Worte der einstigen Miss Schweiz, die sich daraufhin vorstellt, was sie wohl gemacht hätte, wenn sie und ihr Begleiter zu den Passagieren der Jungfernfahrt gezählt hätten. Klarer Fall: Sie hätte die letzten gemeinsamen Augenblicke genossen, „auch wenn’s mein Leben kostet/ganz egal/denn so viel Liebe gibt’s kein zweites Mal“. Es ist dieselbe Zuversicht, die sich wie ein roter Faden durch ihr neues Album zieht, wenn Fäh singt: „Auch wenn ein Eisberg unser Schicksal wird/ich weiß, dass unserem Glück doch nichts passiert“. Geschrieben von Christopher Gronau, Benjamin Brümmer und Tobias Reitz, hat ihr Stammproduzent Tommy Mustac auch für die neueste Single der Schweizerin ein wunderschönes, mit Pop, Schlager und Dance flirtendes Arrangement beigesteuert, das ergreifend und eingängig zugleich ist.

Weiterlesen ...

Markus Schröder - Adios Amore (Maxi Edit)

Markus SchroederIn seinen neuen Song "Adios Amore" nimmt Markus Schröder Abschied von seiner großen Liebe. Den Kummer über das Goodbye kann man bei diesem Song im Fox-Mix super wegtanzen. Mit seiner einprägsamen Stimme transportiert der Sänger aus Wuppertal das Gefühl der verlorenen Liebe.
Auch wenn der Titel "Adios Amore" die Vermutung nahe legt, dass es sich um einen Coversong handeln könnte. Das ist aber nicht der Fall, Rene Fischer schrieb Markus Schröder diesen Abschiedssong sprichwörtlich auf den Leib.
Mit "Adios Amore" setzt Markus Schröder die erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinem Produzenten Jack Price weiter fort. Nach "Deine Liebe ist ein Wunder" und "Ich hab´s nicht so gemeint" ist "Adios Amore" bereits die dritte Veröffentlichung in 2015.
Genau wie alle anderen Titel von Markus Schröder wird auch dieser Song bestimmt wieder Fans und DJ´s überzeugen und in den Diskotheken-Charts Top-Platzierungen erreichen.
"Adios Amore" wird am 18.09.2015 über Hitmix Music veröffentlicht und ist dann bei allen Downloadportalen erhältlich!

Frank Marin - Stell Dir mal vor

Frank MarinDiscofox par excellence. Wie von Frank Marin gewohnt, reiht sich auch dieser Titel in seine unzähligen, qualitativ hochwertigen und tanzbaren Schlagerproduktionen ein. Ein Song, der an die Vorstellungskraft appelliert, an den Optimismus, Visionen anfachen soll.

Frank Marin fühlt sich hörbar wohl, wenn er seinen Songs Gefühl verleihen darf. Der Gesang ist für Ihn eben nicht nur irgendein Hobby, sondern viel mehr sein Leben. Der Teil, der ihm Kraft in schlechten und Freude in guten Zeiten schenkt.

Wenn man genauer hin hört, entdeckt man diese Liebe zur Musik in jedem Song, so auch in „Stell Dir mal vor“.

Sandro Marin - Nummer Eins bist Du

Sandro MarinDer Sommer geht so langsam zu Ende und die Tanzlokale und Diskotheken werden demnächst sicherlich wieder volle Häuser haben.

Rechtzeitig dazu hat Sandro Marin wieder einen tollen Tanzflächenfüller. Teddy Büsing und Bob Wundermann aus Oldenburg haben für Sandro den Titel "Die Nr. 1 bist Du" komponiert. Auch der Text wurde von beiden geschrieben.

Beim Produzenten Robert Meister im Tonart-Musikstudio Bremen wurde dieser Titel aufgenommen. Es gibt einen Dj-Mix sowie eine Maxi-Version davon. Natürlich darf bei einem Sandro Marin Titel Produzent Eric Sylaar vom Sookie-Media Studio Krefeld nicht fehlen. Eric Sylaar hat hierzu eine Partyversion vom Titel produziert, die bereits zum Testen bei Liveauftritten sehr gut angekommen ist

DJ Domic feat. Oxana & Denny Fabian

DJ DomicHier bringt Produzent Dominic Franken einen echten musikalischen Knaller in den Herbst. "Auf den Straßen von Berlin" überzeugt schon vor der Veröffentlichung die Fachleute der Branche und versprüht den typischen OhrwurmVirus aus dem Hause Pulsschlag Music und Foxical Music. DJ DOMIC feat. OXANA und DENNY FABIAN erzählen gemeinsam über den besonderen Flair, den die Bundeshauptstadt für jeden bereithält. Einprägsam und mit einem unfassbar tollem Refrain überzeugt dieser Song nicht nur Schlagerfans, sondern wird auch durch Remixe von Basic Music, Oliver DeVille, und Hans Röber vs. Deeptänzer die Clubs des Landes begeistern.

Weiterlesen ...

Monika Martin - Die neue Wirklichkeit

Monika MartinDie neue Wirklichkeit“ ist eine dieser Perlen des Albums „Mit Dir“. Es ist ein Schlager, der sich nicht schubladisieren lässt, ein Song, aus Harmonien und Gefühlen gewoben, gesungen von Monika Martins unvergleichbaren Stimme, geschrieben aus eigener Feder. Die Texterin Martin schreibt über die Achterbahn der Gefühle, Seiltänze ohne Netz. Die Sängerin singt über Verführung, Risiko und Einsicht. Das Herz glüht vor Leidenschaft und Sehnsucht - doch bevor es schmerzhaft zerbricht, meldet sich aus dem Hinterkopf die Stimme der Vernunft. „Die Nacht hat ihren Preis, den ich nicht bezahlen kann“, singt sie und die darauf folgende, neue Wirklichkeit gebietet der Leidenschaft Einhalt. Was geschehen ist geschehen… Das Intro lässt den Song abheben. Einem magischen Teppich gleich beginnt es zu schweben. Dann folgt der Rhythmus. Hart, treibend, aufregend. Uptempo. Elektronische Sounds geben dem Lied den Drive, der die Zuhörer auf die Reise mitnimmt.

Weiterlesen ...

Nadine Prinz - Hey Träumer

Nadine Prinz

Hey Träumer, das Debüt-Album von Nadine Prinz. Feinster Popschlager, ehrlich und gefühlvoll - das ist Nadine Prinz! Eindringende Texte die zu Herz gehen, aber auch zum tanzen einladen. Neben dem Forfeetmusic-Team Antje Sommerfeld und Holger Quak haben an diesem Album Simone und Uwe Altenried ( u.a. Klostertaler), Natascha Arnold ( u.a. Ireen Sheer, Stefanie Hertel), Daniel Dieter Hammer, Jack Price ( u.a. Peter Schilling), Reiner Heller, Erika Hagler ( u.a. Die Paldauer, Laura Wilde) und Christi ne Nachbauer mitgearbeitet. Ab 02. Oktober ist das Album überall in allen bekannten Download-Portalen und als CD bei Amazon und misom.de erhältlich!

Weiterlesen ...

Das nächste Event

Happy Helloween - Alsdorf

Oktober
Dienstag
31
20:00 h

Schlagernacht Mönchenglad…

November
Samstag
4
20:00 h

Herbst Schlagerfest

November
Samstag
25
20:00 h

Übach-Palenberger Schlage…

Dezember
Samstag
2
20:30 h
https://profiseller.de/produkt-banner/all-net-flat/468x60.html