Login

Top Panel
Donnerstag, 29 Juni 2017
Bvmi Logo

Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) vertritt die Interessen von rund 250 Tonträgerherstellern und Musikunternehmen, die mehr als 80 Prozent des deutschen Musikmarkts repräsentieren. Der Verband setzt sich für die Anliegen der Musikindustrie in der deutschen und europäischen Politik ein und dient der Öffentlichkeit als zentraler Ansprechpartner zur Musikbranche. Neben der Ermittlung und Veröffentlichung von Marktstatistiken gehören branchennahe Dienstleistungen zum Portfolio des BVMI. Seit 1975 verleiht er die GOLD- und PLATIN-Awards an die erfolgreichsten Künstler in Deutschland, seit 2014 auch die DIAMOND-Awards und seit 1977 werden die Offiziellen Deutschen Charts im Auftrag des BVMI erhoben. Zur Orientierung der Verbraucher bei der Nutzung von Musik im Internet wurde 2013 die Initiative PLAYFAIR ins Leben gerufen. Das kulturelle Engagement des BVMI erfolgt unter dem Label der Deutschen Phono-Akademie: Jährlich werden herausragende Künstler mit dem Deutschen Musikpreis ECHO, dem ECHO Klassik und dem ECHO Jazz ausgezeichnet.

Telemediengesetz: BVMI fordert Klarheit hinsichtlich Verantwortung und Rechtsdurchsetzung

Anlässlich der öffentlichen Anhörung zum Telemediengesetz vor dem Ausschuss für Wirtschaft und Energie am heutigen Montagnachmittag im Bundestag weist der Bundesverband Musikindustrie darauf hin, dass sich die Musikbranche grundsätzlich für flächendeckendes WLAN und eine möglichst gute Netzinfrastruktur ausspricht. Allerdings muss gerade auch in der digitalen Welt im Interesse Aller Klarheit hinsichtlich der Verantwortung aller Beteiligten herrschen, was auch die Rechtsdurchsetzung betrifft.

Weiterlesen ...

BVMI begrüßt BGH-Vorlage an EuGH

Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) begrüßt die Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH), das Verfahren im Fall „Metall auf Metall“ auszusetzen und dem Europäischen Gerichtshof „Fragen zu einer Verletzung der Rechte des Tonträgerherstellers durch Sampling“ vorzulegen. Die Fragestellungen betreffen konkret die Auslegung der Richtlinie 2001/29/EG zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft sowie der Richtlinie 2006/115/EG zum Vermietrecht und Verleihrecht sowie zu bestimmten dem Urheberrecht verwandten Schutzrechten im Bereich des geistigen Eigentums.

Weiterlesen ...

Line-up des ECHO 2017 komplett

- Udo Lindenberg & Friends: Wolfgang Niedecken, Johannes Oerding, Henning Wehland und Daniel Wirtz
- Beth Ditto: Weltweite TV-Premiere ihrer neuen Single
- Erstmalig gemeinsam im TV: Die Beginner mit Gentleman und Gzuz auf der ECHO-Bühne
- Adel Tawil: Neue Single mit KC Rebell und Summer Cem
- Weitere Nominierungen für „Bestes Video national“ und „Kritikerpreis national“ stehen fest: Mit insgesamt vier Nennungen sind die Beginner nun der am häufigsten nominierte Act

Weiterlesen ...

Musikindustrie in Zahlen 2016: Markt wächst um 3 Prozent, Streaming erstmals zweitstärkstes Umsatzsegment nach der CD

Das Wachstum der deutschen Musikindustrie 2016 hat die ersten Hochrechnungen erneut übertroffen: Mit einem Plus von insgesamt drei Prozent fällt das Endergebnis um 0,6 Prozentpunkte besser aus als noch zu Jahresbeginn kalkuliert. In Summe wurden mit dem Verkauf von CDs, Schallplatten und Downloads sowie den Einnahmen aus dem Audio-Streaming 1,593 Milliarden Euro umgesetzt.[1] Mit Abstand größter Umsatzgenerator bleibt die CD mit einem Marktanteil von 53,8 Prozent; Platz zwei jedoch belegt mit 24,1 Prozent erstmals das Audio-Streaming, das dank des weiterhin kräftigen Wachstums (+ 72,7%) die Downloads auf Platz drei (Marktanteil: 12,2%) verweist. Noch stärker als im Vorjahr ist die Nachfrage nach Vinyl gestiegen: Ein Plus von 40,1 Prozent beschert der Schallplatte 2016 einen Umsatzanteil von 4,4 Prozent und schiebt sie in der Gesamtwertung vorbei an Musik-DVD und Blu-ray Video auf Rang vier. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 62,1 Prozent mit physischen Formaten und 37,9 Prozent durch das Digitalgeschäft erwirtschaftet.

Weiterlesen ...

Klaus Doldinger erhält den ECHO JAZZ 2017 für sein Lebenswerk

Der Saxophonist und Bandleader Klaus Doldinger wird in diesem Jahr mit dem ECHO JAZZ für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Vor 81 Jahren in Berlin geboren, spielte Doldinger ab 1953 in Düsseldorf in seiner ersten Band, den „Feetwarmers“, der auch der Kabarettist Dieter Süverkrüp sowie der spätere Bundesminister Manfred Lahnstein zeitweilig angehörten. In seiner wohl bekanntesten eigenen Formation, Passport, gegründet 1971, spielte zunächst Udo Lindenberg das Schlagzeug. In den 70ern wurde Doldingers Titelmelodie zum „Tatort“ zur bis heute gültigen Ikone, so unsterblich wie seine Musik zu Wolfgang Petersens Welterfolg „Das Boot“, dem Film „Die unendliche Geschichte“ sowie den TV-Serien „Liebling Kreuzberg“ und „Ein Fall für Zwei“. 2016 wurde er für sein Album „Doldinger“, auf dem er mit Gästen wie Udo Lindenberg, Helge Schneider, Dominic Miller, Sasha, Max Mutzke und dem diesjährigen ECHO JAZZ-Gastgeber Nils Landgren seine Historie Revue passieren lässt, von den Kritikern mit einhelligem Lob bedacht. Den ECHO JAZZ für sein Lebenswerk nimmt Doldinger bei der Verleihung am 1. Juni in Hamburg persönlich entgegen, er wird zudem live auftreten.

Weiterlesen ...

ECHO 2017: Diese Nominierten gehen ins Rennen

- Jeweils drei Nominierungen für Stereoact und Imany
- Weitere Favoriten mit zwei Nominierungen sind u.a. Udo Lindenberg, Max Giesinger, AnnenMayKantereit, Andrea Berg, Die Lochis, Drake, Sia, Alan Walker und Rag’n’Bone Man
- TV-Ausstrahlungstermin ist der 7. April, 20:15 Uhr bei VOX

– Die Nominierten für den ECHO 2017 stehen fest: Stereoact und Imany gehen mit jeweils drei Nominierungen ins Rennen, zu den weiteren Favoriten mit zwei Nominierungen gehören u.a. Udo Lindenberg, Max Giesinger, AnnenMayKantereit, Andrea Berg, Die Lochis, Drake, Sia, Alan Walker und Rag’n’Bone Man. Insgesamt verleiht die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), den ECHO 2017 in 22 Kategorien, darunter die Auszeichnungen für das Album des Jahres, den Hit des Jahres sowie die Preise für die Künstler und Künstlerinnen in den Bereichen Pop national und international. Die von Xavier Naidoo und Sasha moderierte

Weiterlesen ...

Thomas Gottschalk moderiert ECHO KLASSIK 2017 in der Elbphilharmonie

Heute startet der Einreichungszeitraum

Die Verleihung des ECHO KLASSIK 2017 findet am 29. Oktober 2017 in der Elbphilharmonie statt. Gastgeber der Gala, die am selben Abend ab 22:00 Uhr vom ZDF übertragen wird, ist Thomas Gottschalk. Ab heute und bis zum 10. März haben nun Tonträgerhersteller die Möglichkeit, ihre besten Produktionen bei der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), einzureichen. Nach  der Sichtung und Auswertung aller Einreichungen durch eine Jury aus renommierten Branchenexperten werden die Preisträger im Rahmen einer Jurysitzung ermittelt. Die Einreichung ist online unter www.echoklassik.de/klassik-einreichung möglich, nähere Informationen zu den Richtlinien finden Sie hier: http://www.echoklassik.de/klassik-hintergrund

Weiterlesen ...

Götz Alsmann und Nils Landgren sind die Gastgeber des ECHO JAZZ 2017

- Live-Auftritte unter anderem von Joachim Kühn & Émile Parisien, Lucia Cadotsch und der Nils Landgren Funk Unit
- Der Vorverkauf für die Gala am 1. Juni in Hamburg startet am morgigen Mittwoch

Götz Alsmann und Nils Landgren führen durch die diesjährige Verleihung des ECHO JAZZ. Das westfälisch-schwedische Duo wird dabei eine Reihe hochkarätiger nationaler wie internationaler Künstler auf die Bühne bitten. Zu den Live Acts, die allesamt zugleich auch ECHO JAZZ-Preisträger sind, gehören Lucia Cadotsch, Joachim Kühn & Émile Parisien sowie Arne Jansen, Frederik Köster, Eva Kruse und Diego Piñera, die anlässlich des ECHO JAZZ gemeinsam zu viert auftreten werden. Darüber hinaus wird Nils Landgren mit seiner Band Funk Unit auf der Bühne stehen.

Weiterlesen ...

Xavier Naidoo und Sasha präsentieren ECHO 2017 bei VOX

Von Musikern für Musiker: Xavier Naidoo und Sasha sind Gastgeber der Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO. Die beiden Sänger wurden bereits selbst mehrfach mit dem ECHO ausgezeichnet. VOX strahlt die Show mit zahlreichen nationalen und internationalen Top-Künstlern am 7. April um 20:15 Uhr im TV aus. Auch der erste Live Act steht fest: Die US-Band Linkin Park reist zu einem ihrer seltenen deutschen TV-Auftritte nach Berlin und stellt gemeinsam mit der Sängerin Kiiara den Song „Heavy“ vor, die Single-Auskopplung ihres mit Spannung erwarteten neuen Albums „One More Light“. Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), verleiht den ECHO am 6. April zum 26. Mal. Der Vorverkauf für die Gala startet am 15. März.

Weiterlesen ...

ECHO JAZZ 2017: Die Nominierten stehen fest

Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundes-verbandes Musikindustrie (BVMI), hat heute die von der Jury ausgewählten Nominierten des ECHO JAZZ 2017 bekanntgegeben. Die Auswahl zeigt den Jazz in all seinen Facetten: Neben bereits gefeierten Newcomern wie Anna-Lena Schnabel oder dem Clara Haberkamp Trio sowie renommierten nationalen Jazz-Künstlern wie Joo Kraus, dem Pablo Held Trio oder Max Mutzke gehören auch zahlreiche internationale Jazz-Größen wie Nils Petter Molvær, Norah Jones und Brad Mehldau zu den diesjährigen Nominierten. Der ECHO JAZZ wird am 1. Juni erneut auf dem Werftgelände von Blohm+Voss im Hamburger Hafen verliehen, wo ab dem 2. Juni auch das ELBJAZZ Festival stattfindet. Medienpartner des ECHO JAZZ ist der NDR, unterstützt wird der ECHO JAZZ von der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg und SKODA.

Weiterlesen ...

Das nächste Event

Rock am Strand

Juni
Freitag
30
Schluss mit seichten Wassergeplätscher am Eckernförder Strand. Am Freitag den 30. Juni wird nicht gebadet sondern mächtig gerockt. Dann werden sich auf der Bühne die besten Coverbands Europas der angesagtesten Rockbands präsentieren und es gibt garantiert harte Bässe und fette Beats auf die Ohren…

Strand open Air - Eckernf…

Juli
Samstag
1
Sommer, Sonne, Strand ... Den Sommerurlaub 2017 kann man gerne in Eckernförde beginnen, denn zur schönsten Jahreszeit startet am 1. Juli in Eckernförder ein Mega- Sommer Strand Open Air mit den besten Stars der Unterhaltungsbranche. An einem der schönsten Strände entlang der Ostseeküste veranstal…

Mega Love Invasion 2017

Juli
Samstag
1
Die MEGA LOVE INVASION ist zurück! In diesem Jahr feiern wir wieder unsere offizielle "Ruhr-in-Love"-Aftershowparty in der Turbinenhalle Oberhausen. Nach einem grandiosen Festivaltag können alle hier noch einmal die Nacht zum Tag werden lassen. Area 1 TechnoBase.FM & HardBase.FM: Wasted …
22:00 h

Kur Imbiss - Sommerfest

Juli
Samstag
15
15:00 h